Outdoor Hero Podcast – Warum und Wozu

Outdoor Hero Podcast

#000 – Willkomen zur ersten Episode. In dieser Folge geht es um den Outdoor Hero Podcast und u.a. um die Fragen: Warum mache ich ihn, was nutzt er dir, bist Du hier richtig und was ist das Besondere?

In meinem Podcast erzähle ich Geschichten von außergewöhnlichen und lustigen Bergabenteuern und Reiseerlebnissen. Du erfährst, wie es möglich ist, trotz erfülltem Familienleben und Vollzeitjob Deine Träume und Abenteuer zu verwirklichen.
Du bekommst wertvolle Tipps, wie Du es leichter schaffst, Deine sportlichen Ziele zu erreichen und wie sich das positiv auf Partnerschaft und Familie auswirkt.

Du erhältst Einblick in meine Unternehmungen wie:

• Sonnenaufgangstouren vor der Arbeit
• Tandem-Transalp
• 7000er Expedition in Zentralasien
• Mont Blanc – 4000 Höhenmeter Nonstop
• Ironman auf Lanzarote
• Hochzeitsreise: Kirgistan mit dem Mountainbike
• Winterzelten am Gipfel
• Indien – alleine mit Rucksack

Mit meinen Geschichten begeistere ich Menschen dafür wieder ihre Träume und Abenteuer zu leben.

Für wen ist der Outdoor Hero Podcast?

Der Podcast richtet sich an Männer, an Familienväter, die Familie, Beruf und die Verwirklichung ihrer Träume unter einen Hut bekommen wollen und immer wieder an Grenzen stoßen. Als Mit-Zwanziger und Single ist es einfach. Da gibt es noch wenig finanzielle Verpflichtungen, da gibt es meist keine Familie und kein Haus und v.a. ist der Abenteurer noch aktiv und dominant. Mit Hochzeit, Kinder, Karriere, Scheidung, Patchwork, 2. Hochzeit, noch mehr Karriere usw. wird es deutlich anspruchsvoller.

Für die einen sind es zeitliche Grenzen, andere sind nicht fit genug und wieder andere haben mit der Zeit verlernt sich um ihre Träume zu kümmern. Wenn Du allerdings gar keine Ziele und Träume mehr hast, dann spar dir den Podcast und geh schon mal Probeliegen!

Meine Vision

ist, dass wir Männer wieder den Abenteurer in uns entdecken und leben. Dass wir als Held und Vorbild durch die Welt gehen. Für uns, für die Frauen und für unsere Kinder

Und es geht nicht darum, meine Touren nachzumachen. Das wollen die meisten eh nicht – mich eingeschlossen.
Mir geht es darum, Dich zu inspirieren, Dich zu motivieren und Dich mit handfesten Tipps zu unterstützen, Dein Leben zu leben.

Die von mir erzählten Geschichten sind alle wahr. Es sind besondere und sehr persönliche Episoden aus meinem Leben. Mal glorreich, mal peinlich und immer lehrreich. Sie handeln vom Bergsteigen, vom Reisen und von Themen, die mir wichtig sind. Der Podcast erscheint ca. zweimal pro Woche.

Warum mache ich den Outdoor Hero Podcast?

Ich liebe die Berge und verbringe dort viel Zeit. Mit dem Mountainbike und zu Fuß erkunde ich neue Wege und genieße den Weitblick am Gipfelkreuz.
Ich liebe das Reisen und bin mehrmals im Jahr unterwegs, auch mal alleine mit dem Rucksack drei Wochen durch Indien.
Ich liebe Sport und ganz besonders den Triathlon. Ich trainiere regelmäßig und viel und nehme gerne an echten Herausforderungen, wie dem Ironman auf Lanzarote teil.
Ich habe einen coolen Vollzeitjob, bin glücklich verheiratet, lebe eine traumhafte Partnerschaft und habe zwei ganz tolle Kinder im Alter von 10 und 12 Jahren.

Ich genieße es, mit einem gesunden und leistungsfähigen Körper meine Ziele zu erreichen und mir meine Träume zu erfüllen.

Viele sind neidisch auf diese Art zu leben und für einige bin ich ein Vorbild. Das macht mich stolz und freut mich sehr.

KEINE ZEIT, Krankheit und Frust

Doch das war nicht immer so. Es gab eine Zeit in meinem Leben, da war ich total frustriert und hatte keinen Bock mehr auf Job, Frau und Family-Business. Einzig der Sport hat mich noch begeistert, doch ich hatte kaum Zeit dafür und war immer wieder krank. Das Reisen hatte ich bereits an den Nagel gehängt.

Das liegt erst einige Jahre zurück und vermutlich entstand der Frust durch die Erkenntnis, dass in meinem 40sten Lebensjahr gefühlt NICHTS passiert ist.
Keine Reise, kein Berg, kein Wettkampf, zweimal fette Bronchitis, mehrere Besuche beim Zahnarzt und Kieferchirurgen, viel zu wenig Sex, nervige Kinder und permanent das Gefühl etwas Grundlegendes falsch gemacht zu haben. FRUST PUR.

Eines Abends saß ich mal wieder auf der Couch und motzte vor mich hin als meine Frau mich aufforderte „Endlich was zu tun und etwas zu ändern!“. Das Fass war voll und ich explodierte:

„DAS, was ICH machen will, geht ja NIE!!!“

Ab diesem Moment kam ein Stein ins Rollen und nach vielen Gesprächen, mehreren Jobwechsel und Seminaren baute ich Zug um Zug mein Leben um. Mit extrem viel Geduld und den Mut Neues auszuprobieren habe ich es geschafft.
Mittlerweile lebe ich in vielen Bereichen das Leben meiner Träume.

Ich weiß, von was ich spreche.

Ich bin seit 13 Jahren verheiratet und die Ehe war nicht immer so glücklich, wie es vielleicht den Anschein gemacht hat. Wir haben einige Krisen hinter uns und leben jetzt die wohl geilste Beziehung, die ich mir nur vorstellen kann.

Wir haben zwei Kinder im Alter von zehn und zwölf Jahren. Sie sind brezncool und es ist eine wahre Freude mit ihnen zusammen zu wachsen.

Ich arbeite Vollzeit in der Geschäftsleitung bei der Inntaler Trachtenwelt, einem Filialisten für bayerische Tracht.

Ich trainiere für die Qualifikation zum Ironman-Hawaii und bin viele Stunden in der Woche beim Schwimmen, Radeln und Laufen.

Ich war in den letzten Jahren, drei Wochen in Indien, auf Lanzarote beim Ironman, habe ein Solo-Kabarett aufgeführt, ein Buch geschrieben, mehrere Vorträge gehalten, mit meiner Rockband geprobt und aufgetreten, mit meiner Familie nach Mallorca in den Urlaub geflogen, mit dem VW-Bus an einem See die Pfingstferien verbracht, mit meinen Freuden Bergtouren unternommen, mit meiner Frau eine Tandemtour über die Alpen absolviert, mit dem Zelt im Winter auf einem Gipfel übernachtet, mit dem Radl an einem Tag zum Gardasee gefahren und vieles mehr.

Ich lebe meine Träume und ich unterstütze Dich dabei – DEINE zu leben.

Das ist es, was ich mit meinem Podcast mache.

Vielen Dank für Deine Zeit. Wir hören uns.
Dein Andi Mittermaier

Posted on 6. Januar 2017 in Allgemein

Share the Story

About the Author

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top